Klangspielwiese

Terminkalender

Sie finden hier eine Übersicht über meine Instrumentenbau- und Klangseminare sowie Ausstellungen, Konzerte und Performances.

Die Einzelheiten und Kursbeschreibungen finden Sie unter der jeweiligen Rubrik.

Klangbehandlungen auf der Klangliege
oder eine Herzgesang-Session allein mit Jula oder mit Jula und Christof zusammen
sind jederzeit buchbar oder auch als Gutschein erhältlich.

21.11.2019–24.11.2019

MonochordBauseminar

Beginn am Donnerstag 18 Uhr für alle, die eine Moase, ein MoTaKo oder die Klangliege bauen.
Beginn am Freitag 17 Uhr für alle, die ein Himmel und Erde fertigstellen.

Arbeitsende für alle am Freitag wenn alle Korpusse geölt und poliert sind spätestens gegen 21 Uhr
Samstag und Sonntag für alle gleiche Zeiten.
Am Samstag 10-15 Uhr (10 bis 12 zweite Ölung und Politur, 12 - 15 Uhr Spielpraxis und Klangerfahrung mit Instrumenten von mir)
Sonntag von 10-16 Uhr Saitenaufziehen und gemeinsames Einklingen der neuen Instrumente

Preise im Kurs für die
MOase ab 600€ (je nach Material bis 750 + Tasche 70€ wenn gewünscht)
MoTaKo ab 750€ (je nach Material und Ausführung bis 1000 + Tasche 100€ wenn gewünscht)
Klangliege "intens" ab 3500€ (verschiedene Ausführungen möglich)
"Himmel und Erde" ab 480 (je nach Material bis 700 + Tasche 70€ wenn gewünscht)

Die Materialien sind so vorbereitet (einige maschinelle Zwischenarbeitsschritte werden von uns ausgeführt), dass ein Laie ein sehr schönes Instrument zustande bringen kann. Hauptvoraussetzung sind Freude am Werkeln und am Klang. 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Monochordbaukursen

Veranstaltungsort:  Grenzhof 15 Heidelberg

 

Hier können Sie sich direkt anmelden

Anmeldung für den Workshop Monochordbau

Bitte gewünschte Instrumentenwahl mit Holzart (gerne auch nach telefonischer Beratung) Namen, Telefonnummer und Adresse angeben.

Nach Ihrer Anmeldung folgt eine Anmeldebestätigung.
Ich verschicke noch spezifische Infos zur Veranstaltung kurz vor der Veranstaltung als E-mail.

Anmeldung

10.01.2020 16:00–11.01.2020 22:00

Gongbau - Klangwerdung im Prozeß

 

Die erzene Scheibe schmiedend, kreieren wir uns einen eigenen Weg zu einem tief berührenden Gong-Hör-Erlebnis -  und vielleicht eine Bahn zu einer wichtigen Veränderung.

Eine Scheibe wird aus einem Neusilber- oder Bronzeblech ausgeschnitten und im Randbereich geglüht. Durch gezieltes Hämmern wird zunächst ein Rand geschaffen, der dem Klang des werdenden Gongs Stabilität gibt. Nun kann durch eine Bearbeitung an bestimmten Stellen der Klang in seinem Charakter, in seiner Klangfarbe, Klanghöhe und Klangstruktur gestaltet werden.

Zum Einstieg wird erst ein kleiner Gong (ca. 15-30 cm Durchmesser) hergestellt, um die gesammelten Erfahrungen an der Herausforderung einer größeren Scheibe (bis ca. 60cm Durchmesser) umzusetzen zu können.

Konzentrierte Hörphasen im Laufe der Entstehung der Gongs lassen unseren Körper Ohr werden und helfen, den Weg zum ganz eigenen Klang zu finden. Zwischen Hämmern und Hören formt sich Klang und Arbeitsweg. Jeder Schlag prägt sich in seiner besonderen Art ins Blech und damit in den Klang.

Am Klang entlang führt uns die Arbeit durchs Ohr, durch den Körper zum Einklang mit uns selbst. Handwerkliche oder musikalische Fachkenntnisse werden von mir in diesen Seminaren nicht erwartet. Freude und Neugierde im Tun sind beste Grundvoraussetzungen.

Du erschaffst dir somit einen einmaligen, ganz persönlichen Gong, den es nur ein einziges mal auf der Welt gibt. Also etwas ganz besonderes.

Am Samstagabend 20 Uhr lassen wir uns von unseren neuerschaffenen Gongs auf eine ungeahnt tiefgehende Innenraumreise führen. Die vielfältige Buntheit dieser neuen, noch nie gehörten Gongs wird von kraftvollen therapeutischen Gongs aus meinem Sortiment ergänzt. Die Kraft dieser Klänge begleitet Dich durch das Universum Deines Seins und rüttelt überschüssiges weg, befreit von allem, das nicht zu Deinem ureigenen Wesen gehört. Die Essenz der Persönlichkeit wird freigelegt. (Hierzu können weitere Gäste gegen einen Teilnahmebeitrag dazu kommen)

Veranstaltungsort:Heidelberg Grenzhof 15 Teilnahmegebühr: 240€

Hier können Sie sich direkt anmelden

Anmeldung für den Workshop Gongbau

Bitte Namen, Telefonnummer und Adresse angeben.

Nach Ihrer Anmeldung folgt eine Anmeldebestätigung.
Ich verschicke noch spezifische Infos zur Veranstaltung kurz vor der Veranstaltung als E-mail.

Anmeldung

17.01.2020–19.01.2020

World of Yoga

Ausstellung und Workshops

http://www.yogaworld.de/

Location: MOC München Freimann

29.01.2020 19:00–02.02.2020 13:00

Weiterbildungszyklus Klangliege - Therapeutische Anwendung, Praxis und Theorie, Vertiefte Selbsterfahrung

neue halb-jährige Weiterbildungsgruppe 1. Seminar
(insgesamt 3 verlängerte Wochenenden 2. Seminar 1.-5.4.2020 und 3. Seminar 1.-5.7.2020)

die weiteren zwei verlängerten Wochenendtermine folgen in Kürze 

Hier finden Sie weitere Informationen zu meinem Weiterbildungsangebot

Veranstaltungsort:

Grenzhof 15 
69123 Heidelberg

 

Hier können Sie Ihre Anmeldeanfrage schicken

Anmeldeanfrage für "Weiterbildungszyklus Klangliege"

Bitte Namen, Telefonnummer und Adresse angeben.

Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie genauere Infos und den Weiterbildungsvertrag per E-mail zugeschickt.

Anmeldung